Neues Wohnen für die
Generation 50plus–

selbstbestimmt,
gemeinschaftlich & aktiv

 

Wohnungen zur Miete
in Aglasterhausen

Selbstbestimmtes Wohnen im Alter bedarf frühzeitiger und wohl überlegter Planung um den dritten Lebensabschnitt genießen zu können.
Denn die Wohnqualität bestimmt ganz entscheidend die Lebensqualität.

 

Selbstbestimmtes Wohnen im Alter
Die Wohnanlage Im Hofacker in Aglasterhausen bietet bestmögliche Rahmenbedingungen für ein selbstbestimmtes Wohnen im Alter. Bereits in der Planunsphase der Wohnungen wurde besonderes Augenmerk auf die baulichen Ansprüche für barrierefreies Wohnen gelegt und gleichzeitig darauf geachtet eine Umgebung mit viel Raum für ein selbstbestimmtes und gemeinschaftliches Leben zu ermöglichen. Diese Mischung aus den Vorteilen einer guten nachbarschaftlichen Beziehung, gepaart mit der Eigenständigkeit und Eigenverantwortlichkeit in der eigenen Wohnung bis ins hohe Alter machen den besonderen Ansatz und Reiz der Wohnanlage Im Hofacker aus. Diese Wohnform unterscheidet sich dadurch grundlegend von den klassischen Alternativen.

Kontrolle behalten
Sie behalten die Kontrolle über das eigene Leben und können im Falle von Krankheit oder Pflegebedürftigkeit kompetent und umfassend versorgt werden, ohne in ein Altenheim umziehen zu müssen. Alle Wohnungen wurden nach den Prinzipien und Normen für barrierefreies Wohnen mit einem hohen Komfortgewinn geplant und ausgebaut.Pflegerische Hilfe ist somit in den eigenen vier Wänden möglich und kann eigenverantwortlich und individuell, sei es durch die eigene Familie oder durch beauftragte ambulante Pflegeanbieter erfolgen. Die Entscheidung und Verantwortung darüber liegt allein in ihren eigenen Händen.

Wohnanlage Im Hofacker 10 in Aglasterhausen
Die Wohnanlage besteht aus 8 in sich abgeschlossenen 2-3 Zimmerwohnungen zur Miete und haben eine Größe zwischen 60 und 97 qm. Die Wohnungen haben eine hochwertige, neue Ausstattung und besitzen grosse Balkone oder Terassen und Gartenanteile. Die gesamte Anlage sowie alle Wohnungen sind barrierefrei nach DIN 18025 ausgestattet – mit Aufzug und Rampe, schwellenlosen Duschen und Zugängen.
Für die Bewohner steht ein Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile und Sanitäranlage, Pflegebad sowie ein parkähnlicher Garten, ein begrünter Hof und ein Hobbyraum zur Verfügung.
Ruhig, in grüner Umgebung gelegen und trotzdem mitten im Ortskern – in Laufweite von Geschäften, Ärzten und Hallenbad mit Sauna.


Aglasterhausen, die Mittelpunktgemeinde des Kleinen Odenwaldes, liegt zwischen Heidelberg und Heilbronn. Weitere Informationen unter www.aglasterhausen.de.